Nach der Runde ist vor der nächsten Runde

Das Clubhaus ist eine architektonische Einladung an alle Gäste von Son Gual. Sie fahren durch das große Eingangstor an der Straße von Palma nach Manacor und finden sich in einer Oase der Ruhe wieder. Die Allee der Zypressen bis zum offenen Vorplatz des Clubhauses stimmt Sie ein.

Bagdrop-Zonen und perfekter Service ermöglichen es Ihnen, in Ruhe die Vorbereitung für das Spiel zu genießen. Die perfekten Umkleidebereiche sind fast zu elegant, um  sich nur umzuziehen. Abschließbare Schränke in edlem Mahagoni sichern die Privatheit jedes einzelnen Besuchers und geben ihm das Gefühl, willkommen zu sein.

Vor und nach dem Spiel lädt die große Terrasse dazu ein, den Blick über die bezaubernde Palmesaner Bucht schweifen zu lassen.

Man spürt das Flirren der Inselhauptstadt, die so fern gefühlt wird und doch eigentlich so nah ist. Zur rechten Hand wacht der Palacio Son Gual über die fast biblische Schönheit des Golfplatzes.

Sie betreten mit Son Gual eine eigene Welt des Golfs. Man spürt die Handschrift der Eigentümerfamilie, die mit jeder Geste eine Einladung an alle Gäste ausspricht, sich wohl zu fühlen. Dezentheit, Offenheit und natürliche Materialien, gepaart mit dem freundlichen Wesen der Menschen auf Son Gual, bestimmen die besondere Atmosphäre. Es entsteht ein Gefühl der Würde und der Ruhe, die notwendig sind, um sich mental auf das Golfspiel vorzubereiten oder nach dem Spiel Seele und Körper auch kulinarisch zu belohnen.

Son Gual ist eine Erholung für Ihre Seele.

Hier geht es zu der Virtuellen Clubhaus Tour